Article

20 Fakten über Usedom

20 Fakten über Usedom

Du kennst Usedom noch nicht? Und möchtest kurz und knapp das wichtigste über die Insel erfahren? Dann sei dir hiermit geholfen: 20 Fakten, die man über Usedom wissen sollte...

  1. Usedom ist eine Insel, im äußerstem Nordosten der Bundesrepublik liegend (entgegen der gar nicht so seltenen Behauptung, Usedom wäre ja "nur" eine Halbinsel).
  2. Die Insel Usedom ist die zweitgrößte Insel Deutschlands, gleich nach der Insel Rügen.
  3. Usedom ist vor allem durch den Tourismus sehr bekannt geworden.
  4. Usedom wird auch als "Badewanne Berlins" bezeichnet. Zurückzuführen ist diese Bezeichnung wahrscheinlich auf die Tatsache, dass man Usedom von Berlin aus innerhalb 2,5 Stunden per Bahn erreichte, ohne umzusteigen.
  5. Die bekanntesten und größten  Ostseebäder auf Usedom sind Zinnowitz, Bansin, Heringsdorf und Ahlbeck.
  6. Weniger bekannte Ostseebäder sind Karlshagen, Zempin, Koserow, Kölpinsee und Ückeritz.
  7. Das kleinste Ostseebad der Insel Usedom ist Zempin mit ca. 900 Einwohnern.
  8. Usedoms Binnenküste grenzt an den Peenestrom, das Achterwasser und an das Oderhaff.
  9. Zwei Brücken verbinden Usedom mit dem Festland: die Wolgaster und die Zecheriner Brücke.
  10. Über die Wolgaster Brücke hat Usedom auch Bahnanschluss an das Festland.
  11. Von 1945 bis 1998 existierte keine Eisenbahn-Direktverbindung nach Usedom, Urlauber mussten sich zu Fuß über die alte Wolgaster Brücke bemühen, um den Anschlusszug zu den Ostseebädern zu erreichen.
  12. Heute kann man mit der UBB (Usedomer Bäderbahn) von Stralsund bis Ahlbeck fahren, mittlerweile sogar bis Swinemünde. Die Streckenverlängerung bis Swinemünde beträgt etwa 1,3 Kilometer. Leider Für den polnischen Anteil an der Strecke musste extra eine Bahngesellschaft gegründet werden. Diese ist die kleinste Europas.
  13. Usedom hat  zwei Grenzübergänge nach Polen, man kann beide auch mit dem eigenen Pkw benutzen, was sehr lange nicht ging.
  14. Der einzige Flughafen Usedoms ist der Flughafen Heringsdorf, bei Garz gelegen.
  15. Es gibt Pläne, diesen an das Streckennetz der UBB anzuschließen. (Streckenverlängerung von Swinemünde aus).
  16. Swinemünde ist übrigens die größte Stadt auf Usedom.
  17. Nach dem 2.Weltkrieg war die Stadt Usedom Kreisstadt der Insel, dann wurde es Wolgast, bis schließlich zur Kreisgebietsreform 1994 Anklam den Status der Kreisstadt erhielt. Seit 2011 ist Greifswald die Kreisstadt des Landkreises Vorpommern-Greifswald, zu dem Usedom gehört.
  18. Usedom kann man auf verschiedene Arten untergliedern:
    • geographisch in eine Nord- und einen Südteil, verbunden durch eine schmale Landzunge zwischen Zempin und Koserow,
    • touristisch in die Ostseebäder entlang der Ostseeküste und das Hinterland
  19. An der schmalsten Stelle ist Usedom nur ca. 100 Meter breit.
  20. Usedom hat mit die meisten Sonnenstunden im Jahr in Deutschland.

Kommentare

Hallo,

danke für die Auflistung der 20 Fakten über Usedom. Wenn Wikipedia manchmal so übersichtlich wäre :D Kannst ja auch mal auf meiner Seite vorbei schauen: www.zempin-zinnowitz.de

gruß

Neuen Kommentar schreiben

Latest News

Most Read

 

Kontakt  

Der Usedom-Guide

Kontakt

Fax: +(49) 0 3212 137 92 19

Email: info@usedom-guide.de

Website: http://www.usedom-guide.de

ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider